Villeroy & Boch FLOORING LINE auf der BAU 2015

Die BAU hat auch in diesem Jahr ihre Position als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme eindrucksvoll untermauert. Erstmals in ihrer 50-jährigen Geschichte wurde die Schallmauer von 250.000 Besuchern durchbrochen. Im Vergleich zu 2013 lockte die BAU 2015 über 16.000 Besucher mehr an. Dieser deutliche Zuwachs ist vor allem den internationalen Gästen zu verdanken. Und das war auch bei der Präsentation der Villeroy & Boch FLOORING Line am Stand der SWISS KRONO GROUP zu spüren. Die Besucher reisten aus den verschiedensten Ländern der Welt an – von Spanien und Argentinien über China, Arabien und Kasachstan bis hin zur Mongolei, Taiwan oder Island.

Als Lizenzpartner von Villeroy & Boch für diese hochwertige Fußbodenlinie zeigte die SWISS KRONO GROUP ausgewählte Dekore aus der Heritage Kollektion direkt auf dem Messestand. So unterschiedlich die Kulturen und Geschmäcker sein mögen, die Reaktionen auf die FLOORING LINE waren durchweg ausgesprochen positiv. Unterschiedliche Präferenzen waren weniger zwischen verschiedenen Nationalitäten bemerkbar, dafür aber recht deutlich zwischen den Geschlechtern. Bei den Frauen zog das Dekor Blue Leaf aus der Heritage Kollektion die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Besonders die Kombination mit dem stilvoll gedeckten Tisch gefiel den Damen, da der Fußboden das Blattmotiv des Original Villeroy & Boch Porzellans Switch aufgreift. Die Herren dagegen begeisterten sich überwiegend für Travertin Hickory, das ebenfalls zur Heritage Kollektion gehört und eine geschickte Kombination aus Holz- und Fliesenoptiken darstellt.

Die Vielfalt der 22 natürlich anmutenden Dekore und urbanen Designs der Villeroy & Boch FLOORING LINE wurde eindrucksvoll in einem separaten Showroom demonstriert. Die authentisch nachempfundenen Holzmaserungen, Steinstrukturen und Fantasiemuster lockten zahlreiche Besucher an, sodass immer hoher Andrang herrschte. Die klassisch zeitlose und zugleich moderne Villeroy & Boch FLOORING LINE bietet für jeden Wohnstil, jedes Ambiente und jede Anforderung den optimalen Fußboden.

Die renommierte Marke Villeroy & Boch mit ihrem weltweiten Bekanntheitsgrad trägt maßgeblich dazu bei, dass sich die FLOORING LINE erfolgreich im Markt etabliert. Die Idee, das Wohnwelten-Konzept von Villeroy & Boch um eine hochwertige Fußbodenlinie zu erweitern, trifft international auf großen Zuspruch.

Die BAU etabliert sich zunehmend auch als Architektenmesse. Rund 65.000 Besucher kamen aus Architektur- und Planungsbüros. Auch dies war bei der Präsentation der FLOORING LINE spürbar. Besonders Innenarchitekten zeigten sich sehr interessiert an den vier Kollektionen. „Insgesamt sind wir mehr als zufrieden mit der Resonanz auf die Villeroy & Boch FLOORING LINE. Sowohl mit Händlern als auch mit Architekten haben wir spannende Gespräche geführt und konnten neue Kunden gewinnen“, sagt David Hussey, Vertriebsleiter Fußboden der SWISS KRONO GROUP. Alle Anzeichen weisen darauf hin, dass die FLOORING LINE ihren Erfolgskurs fortsetzen wird.

Perfekt abgestimmt: Das Dekor Blue Leaf greift das Blattmotiv des Tischporzellans auf

Markengerechte Präsentation auf der BAU: Kataloge und Musterbücher der Villeroy & Boch FLOORING LINE